Die perfekte Facebook Firmenseite Erstellen in 5 Schritten – 2019 Edition

Eine Facebook Firmenseite erstellen: Wenn du nach Marketing Tipps für dein neues Unternehmen suchst, wird einer immer wieder auftauchen: Erstelle eine Facebook Seite für dein Unternehmen! Du willst diesem Tipp jetzt folgen und die perfekte Unternehmensseite für dein Unternehmen erstellen? Dann findest du in diesem Blog Beitrag ein komplettes Tutorial über die Erstellung deiner Facebook Business Seite.

Mein Ziel für diesen Blog Beitrag ist es, dir zu erklären welche 5 Schritte du ausführen solltest, um deine Facebook Firmenseite optimal zu erstellen.

Warum solltest auch du eine Facebook Firmenseite erstellen?

Facebook ist eine der beliebtesten und größten Social Media Portale weltweit. Über eine Milliarden Nutzer nutzen Facebook täglich! Mithilfe deiner eigenen Facebook Business Seite öffnest du neuen potenziellen Interessenten die Türe. Und zwar um Kontakt mit dir aufzunehmen, und sich mit deinem Business zu verbinden.

Je nach deinem Kenntnisstand im Bereich Social Media Marketing, kannst du dein Facebook Firmen Profil natürlich auch dazu verwenden, Kunden in Gespräche zu verwickeln, und dein Branding voran zu treiben, und am Ende dein Unternehmen oder deine Marke bekannter zu machen.

Facebook als Branding Tool

Es ist mittlerweile auch kein Geheimnis mehr, das auch die Größten Marken und Unternehmen Facebook dazu nutzen, neue Produkte zu bewerben, oder wichtige Ankündigungen zu machen. Solltest du heute noch keine Unternehmensseite auf Facebook haben, verschenkst du ein riesiger Potenzial, neue Kunden zu erreichen.

In den letzten Jahren ist Facebook zu einem der Größten Marketing und Markenbildungs-Werkzeugen auf dem Markt herangewachsen. Das ist auch einer der Gründe, warum viele Marken gar kein Multichannel Marketing betreiben, sondern sich in Sachen Marketing ausschließlich auf Werbeaktivitäten auf Facebook, Instagram & Co verlassen. Da du ja auf diesem Blog Beitrag gelandet bist, bin ich mir allerdings sicher, das dir zumindest ein paar dieser Fakten schon bewusst sind, und du deswegen schon weißt warum, eine Facebook Firmenseite erstellen wichtig für dein Unternehmen ist. Nun schauen wir uns einmal an, wie du die perfekte Facebook Seite für dein bestehendes Geschäft, eine neue Marke, deinen Blog, oder vielleicht auch für dein zukünftiges Startup zu erstellen.

Natürlich gibt es auch etliche andere Möglichkeiten, Facebook für dein Geschäft zu nutzen, aber heute wollen wir uns ausschließlich darauf konzentrieren, wie man Facebook perfekt zum BizDev nutzen kann.

Schritt für Schritt Tutorial- wie du die perfekte Unternehmens Seite erstellst

Facebook Fan Pages können dir helfen, deine Websitebesucher oder Kunden in wahre Fans deiner Marke zu verwandeln. Du kannst über Facebookseiten mit deinen Kunden auf einem weitaus persönlicheren Level kommunizieren, als es auf anderen Kanälen möglich wäre. Wenn du jetzt noch keine Facebook Firmenseite erstellen konntest, dann verliere keine Zeit und lege heute noch damit los!

 Facebook Firmenseite erstellen unternehmensart

1. Die Auswahl der Seiten Kategorie

Du kannst ganz einfach beginnen, indem du auf diesen Link klickst, um deine Facebookseite zu erstellen. Du kannst hier dann die Art des Unternehmens wählen, für das du die Facebook Firmenseite erstellen willst. Die Auswahl der richtigen Seiten Kategorie ist ein wichtiger Schritt, weil diese dafür sorgt, das deine Seite auch von der richtigen Zielgruppe gefunden wird.

Solltest du beispielsweise die Facebook Unternehmens Seite für deinen Blog oder deine Website erstellen, dann solltest du in der ersten Kategorie „Unternehmen oder Marke“ auswählen, und dann im folgenden Dropdown Menü „Websites“ auswählen. Als nächstes kannst du deinen Marken- bzw. Unternehmensnamen hinzufügen. Du kriegst nun vorerst eine „unschöne“ Facebook URL zugeteilt, du kannst aber später noch eine schöne Url für deine Seite auswählen, beispielsweise facebook.com/bitzdesign

facebook firmenseite erstellen kategorie

Wähle dann den Button „weiter“ und füge weiter Details und Informationen zu deinem Unternehmen hinzu. Für das Profilbild solltest du dein Unternehmenslogo wählen. Wenn die Firmenseite für ein Persönliches Firmenprofil verwendet werden soll (Personal Trainer, Anwalt, Speaker, etc.) kannst du natürlich auch ein Bild von dir nehmen. Für das Titelbild solltest du ein Aussagekräftiges Foto zu deinem Unternehmen wählen, wenn du ein Video hast noch besser. Denn mittlerweile kannst du als Facebook Titelbilder auch Videos einsetzen. Da die Titelbilder Prominent im Feed angezeigt werden wenn jemand deine Seite liked, ist es natürlich wünschenswert hier aufzufallen.

Facebook FIrmenseite erstellen Titelbild

Wie geht es weiter?

facebook firmenseite erstellen Profilbild

Sobald du ein Titelbild und ein Profilbild hochgeladen hast, schlägt dir Facebook vor, deine Freunde zu deiner neu erstellten Seite einzuladen. Dies kannst du im Grunde natürlich tun, und es ist auch ratsam dies für Initial Likes zu tun. Allerdings können wir das genau so gut auch später noch erledigen, denn wir wollten ja erstmal schauen das die Seite komplett erstellt wird. Du kannst Freunde nämlich auch nur einmal zur Seite einladen. Und wenn diese dann sehen, das dort noch nichts zu finden ist, ist es natürlich auch unwahrscheinlich das sie ein Like da lassen. Deswegen schauen wir lieber erstmal das die Seite vervollständigt und bespielt wird, eh wir nachher unsere Munition zu früh verschiessen.

2. Wie du die verschiedenen Einstellungen der Facebook Seite bearbeitest

facebook firmenseite erstellen infos

Nun hast du deine Facebook Firmenseite erstellt. Jetzt ist es an der Zeit zu lernen, wie du diese richtig bearbeitest.

Im nächsten Screenshot siehst du einige Dinge, die wir unter dem linken Menü bei „Info“ finden. Diese solltest du bestmöglich und vollständig ausfüllen. Und zwar, damit Kunden dich so besser auf Facebook finden können.

Was gerade für Deutschland wichtig ist, das du ein Ordnungsgemäßes und vor allem vollständiges Impressum auf deiner Facebook Seite hast.

3. Deine Unternehmens-Pinnwand

Dies ist, wie auch auf deinem persönlichen Facebook Profil der Ort, den andere als erstes sehen. Du kannst hier Sowohl Bilder, als auch Texte, Links, Videos, Bewerbungen und vieles mehr posten. Am besten erstellst du dir einen Content Plan, damit du in regelmäßigen Abständen verschiedene Postings für deine Kunden veröffentlichen kannst. Zwar musst du nicht täglich posten, es ist aber wichtig ab und zu etwas zu posten, damit keiner der auf die Seite kommt, denkt das diese tot ist. Du solltest auch mit verschiedenen Content Formaten herumprobieren, um zu schauen was bei deiner Zielgruppe gut ankommt. Dies kannst du natürlich auch immer von Unterwegs mit der Facebook Seitenmanager App erledigen.

4. Benutze dein Facebook Unternehmensprofil als echtes Profil

Seit einiger Zeit kann man Facebook Unternehmensseiten wie ein privates Profil verwenden. Heißt für dich konkret, das du mit deiner Firmenseite andere Seiten liken kannst, Dinge kommentieren und Liken kannst. Diese Funktion solltest du auch definitiv ausnutzen, da du so Leute auf deine neue Firmenseite aufmerksam machen kannst, und das komplett gratis (Naja, mit ein bisschen Zeitaufwand).

5. Facebook Firmenseite SEO

Worauf ich noch kurz eingehen möchte, ist die SEO Optimierung für Facebook Firmenseiten. Und zwar hast du in den zuvor genannten Einstellung die Möglichkeit unter „Bearbeiten Info“ eine Kurzbeschreibung für deine Seite festzulegen. Mag auf den ersten Blick vielleicht die Frage aufwerfen, warum das nötig ist. Aber die Antwort ist im Grunde ganz einfach: Diese Kurzbeschreibung wird später als Meta Beschreibung in Suchmaschinen angezeigt. Daher solltest du ein wenig Zeit investieren, hier eine knackige und überzeugende Beschreibung von deinem Unternehmen einzufügen. Im Grunde waren das meine 5 wichtigsten Tipps zum Facebook Firmenseite erstellen. Ich hoffe ich konnte dir hiermit ein wenig weiterhelfen!

facebook firmenseite erstellen beschreibung

Sascha Bitz

Sascha Bitz ist Social Media Experte, Gründer der Marketing Agentur Bitzdesign, sowie mehrerer international tätiger Online Brands. Mit über 6 Jahren Erfahrung im Online Marketing hat sich Sascha Bitz auf Social Media Marketing spezialisiert, und managed für Kunden sowohl die Facebook & Instagram Präsenzen lokaler KMU’s, als auch internationaler Brands mit Followings von mittlerweile insgesamt über 500.000 Instagram Fans.